kärnten.tv
1. April 2024

kärnten.tv90 2024/25

Künstliche Intelligenz hält Einzug in der Landesregierung. Die Freizeitmesse öffnet wieder ihre Tore. Und die Landesregierung startet eine FSME-Impfaktion. 

Künstliche Intelligenz hält Einzug in der Landesregierung. Die Freizeitmesse öffnet wieder ihre Tore. Und die Landesregierung startet eine FSME-Impfaktion. 

Transkript

Hallo und herzlich willkommen zu kärnten.tv90 am heutigen Ostermontag. Künstliche Intelligenz hält Einzug in der Landesregierung. Die Freizeitmesse öffnet wieder ihre Tore. Und die Landesregierung startet eine FSME-Impfaktion.  

Künstliche Intelligenz

Kärnten übernimmt österreichweit eine Vorreiterrolle. Landeshauptmann Peter Kaiser präsentierte kürzlich gemeinsam mit IT-Leiter Christian Inzko den Aufbau einer eigenen, unabhängigen Künstlichen Intelligenz – einer Kärnten-KI, inklusive eigenem KärntenGPT. Die Künstliche Intelligenz soll dabei helfen, im Sinne der Bürgerinnen und Bürger noch serviceorientierter zu werden.

Freizeitmesse

Von 5. bis 8. April öffnet die Freizeitmesse wieder ihre Tore in Klagenfurt. Sie stimmt schon im Frühling auf die Urlaubszeit ein. So können sich die Besucherinnen und Besucher über diverse Urlaubs- und Ausflugsziele informieren oder Tipps für Freizeitaktivitäten holen. Zudem bietet die Auto & Bike eine gute Übersicht über die aktuellen Entwicklungen am Automarkt. Auf 45.000 Quadratmetern werden rund 450 Ausstellerinnen und Austeller ihre Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Alle Informationen gibt es unter www.kaerntnermessen.at.

FSME-Schutz

Mit dem Frühlingserwachen werden auch die Zecken munter. In Österreich ist das Risiko eines Zeckenbisses besonders groß. Aus diesem Grund startet das Land Kärnten eine FSME-Impfaktion: Um 32 Euro für Erwachsene und 27 Euro für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre kann man sich kostengünstig in allen Gesundheitsämtern impfen lassen. Im Expertinnentalk am Sonntag informiert zudem Dr. Karin Schorna-Drescher von der Landessanitätsdirektion über den FSME-Schutz.

Ich bedanke mich fürs Zusehen und würde mich freuen, wenn Sie auch das nächste Mal bei kärnten.tv90 wieder dabei sind.

Ähnliche Videos

Zuletzt angesehen